Europa-Seminar 2022 - Entspannter Umgang mit dem schulischen Alltag - ein Beitrag zur Lehrergesundheit
Beschreibung
Erasmus+ -Fortbildung europafels 2021


Entspannter Umgang mit dem schulischen Alltag - ein Beitrag zur Lehrergesundheit


Tagungsort:

Akademie Rechtenthal, Tramin/Termeno (IT)

Leitung:

Brigitte Baur (europafels e.V.)
Wolfgang Mauler (europafels e.V.)


Lehrgangsbeginn:

Sonntag, den 24. April 2022 um 17:00 h (Anreise bis spätestens ½ Stunde vor Lehrgangsbeginn möglich)

Lehrgangsende:

Samstag, den 30. April 2022 um 12:00 h


Beschreibung

Spätestens mit der 2006 veröffentlichten „Potsdamer Lehrerstudie“ wurde klar, dass der Lehrberuf besondere Herausforderungen für die Lehrpersonen mit sich bringt. Dies bedeutet zum einen, dass Initiatoren von Bildungsprozessen selbst ihr Augenmerk darauf richten müssen, wie sie für sich Bedingungen schaffen um ihre Gesundheit zu erhalten. Zum anderen muss jedoch auch das System Schule in den Blick genommen werden um gesundheitsförderliche Strukturen zu etablieren.

Im Laufe der Woche werden Sie daher unter anderem:
• Möglichkeiten zur Entspannung kennenlernen (Yoga, Kunst)
• Gesundheitsförderliche Bedingungen in Schulen ermitteln und diskutieren
• Ideen zu gesundheitsförderlicher Unterrichtsgestaltung erhalten
• Gesundheitsförderliche Schulorganisationen in den Blick nehmen
• Supervision und Coaching erfahren

Es wechseln sich theoretische und praktische Einheiten ab.
Programm
Programm
Vorläufiges Programm


Sonntag, den 24. April 2022

Begrüßung der Teilnehmer
Eröffnung


Montag, den 25. April 2022

„Denkanstöße“ Programm und Umsetzung in Südtirol, Theodor Seeber
Kreatives Schaffen als Achtsamkeitsübung, Sabine Blum-Pfingstl


Dienstag, den 26. April 2022

Entspannt mehr Freude am Unterrichten durch Yoga, Brigitte Baur
Konstruktivistische Didaktik, Brigitte Baur, Carolin Lampa
Entlastende Bedingungen in der Schule, Carolin Lampa


Mittwoch, den 27. April 2022

Vorbereitung des Unterrichtsbesuches an einer Schule in Südtirol, Christian Laner
Tramin – ein Ort kulturellen Reichtums und landschaftlicher Diversität


Donnerstag, den 28. April 2022

Besuch einer Schule mit reformpädagogischem Ansatz, Christian Laner
Austausch mit den Lehrkräften


Freitag, den 29. April 2022

„Denkanstöße“ in der Praxis, Maria Fritzsche
Supervision und Coaching an Schulen, Maria Fritzsche


Samstag, den 30. April 2022

Einbindung der Erasmus+-Fortbildungen in das Programm Erasmus+ der Europäischen Kommission
Evaluation
Anmeldung & Anfahrt

Anmeldung:

Um sich zu diesem Seminar anzumelden, kontaktieren Sie uns bitte unter post@europa-fels.eu oder rufen Sie uns an unter
+49 9331 80 21 889
Navigations-App starten (Smartphone)